Drehtürmodell

Alle begabtenfördernden Angebote im Bereich der Talenteförderkurse werden nach dem PULL-OUT Modell gestaltet. Teilnehmerinnen und Teilnehmer dürfen aus dem Vormittags- und Nachmittagsunterricht herausgehen, um an den begabtenfördernden Maßnahmen teilzunehmen. Die Schüler dürfen sich selbst nominieren oder sie werden von Lehrern oder Eltern nominiert.
Das Nachholen des versäumten Unterrichtsstoffes geschieht selbstständig und in Eigenregie.

>> Talenteförderkurse

> zurück

Aktualisiert ( Dienstag, 17. November 2015 um 09:34 Uhr )