Start FAQ
FAQs
PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Mittwoch, 10. August 2011 um 14:25 Uhr

 

Änderung der Schülerdaten

Die Eltern sind verpflichtet, Änderungen von SchülerInnendaten umgehend dem Klassenvorstand bekannt zu geben.

Fahrräder

Hinter der Schule - erreichbar durch die Hofeinfahrt - befindet sich der Fahrradabstellplatz. Die Fahrräder müssen der StVO entsprechen und im Hof immer abgesperrt sein. Für abgestellte Räder wurd schulseits keine Haftung unternommen.

Ferientermine

Ferientermine für das Schuljahr 2018/19

Fernbleiben vom Unterricht

Das Fernbleiben vom Unterricht ist nur zulässig bei gerechtfertigter Verhinderung (z.B. Krankheit), bei vorher erteilter Erlaubnis.
Der/die Schüler/in (der/die Erziehungsberechtigte/n) hat den Klassenvorstand spätestens am dritten Tag der Verhinderung mündlich oder schriftlich unter Angabe des Grundes zu benachrichtigen. Auf Verlangen des Klassenvorstandes ist ein ärztliches Zeugnis vorzulegen.

Fundgegenstände

werden beim Schulwart hinterlegt

Garderobekästchen

Die SchülerInnen sollen ihren Garderobekästchen-Schlüssel mittels eines längeren Bandes an der Schultasche befestigen, damit er nicht vergessen werden kann. Für den Schlüssel ist ein einmaliger Einsatz von 10 EUR zu hinterlegen, der beim Verlassen der Schule rückerstattet wird.

Rat und Hilfe

Der Klassenvorstand ist der erste Ansprechpartner für SchülerInnen und Eltern.
Die Schülerbarater sind Ansprechpartner bei schulischen und persönlichen Problemen sowie in Fragen der Schullaufbahn.
In dringenden, diffizilen Angelegenheiten stehtselbstverständlich die Tür des Direktors offen.
Der Schularzt Dr. Andreas Fritsch hat eine beratende und untersuchende - aber keine behandelnde Funktion.

Schülerbeihilfe

Informationen zu Schülerbeihilfen → bmukk

Schülerfreifahrt

Infos zum Jugendticket --> www.vor.at


 

Zuletzt aktualisiert am Montag, 27. August 2018 um 09:03 Uhr